Einschulung 2004

Bevor am Freitag die neuen Schülerinnen und Schüler an der Carl-Stahmer-Hauptschule eingeschult wurden, begrüßte der Schulleiter Herr Engelhardt am Donnerstag alle bisherigen Schülerinnen und Schüler am neuen Standort (Kirchstraße) und enthüllte zusammen mit der Schülerin des Jahres das Schulschild, das vor den Ferien am alten Standort (Carl-Stahmer-Weg) feierlich demontiert wurde. Bilder vom Umzug hier:

 

 
     

Auch die evangelisch-lutherische Gemeinde Georgsmarienhütte ließ es sich nicht nehmen, die neuen Nachbarn besonders zu begrüßen.

 
     
 
     

Auf Grund der besonderen Situation, die durch die Schulstrukturreform entstanden ist, wurden für das Schuljahr 2004/2005 insgesamt 85 Schülerinnen und Schüler in fünf Klassen an der Carl-Stahmer-Hauptschule eingeschult.

 
    Klasse 5 (Frau Hierse)
     
 
Klasse 6a (Frau Brozio)   Klasse 6b (Frau Wegesin)
     
 
Klasse 7a (Frau Lasseur)   Klasse 7b (Herr Lesemann)
     
 
 
 

Während die Kinder in den Klassen ihre erste gemeinsame Unterrichtsstunde zum Kennen lernen nutzten, saßen ihre Eltern gemütlich bei Kaffee und Gebäck zusammen.

 

Seitenanfang

zurück

home