Tafeln wie der Herr Direktor persönlich

Neues Berufsvorbereitendes Projekt der Carl-Stahmer-Hauptschule

Für Schülerinnen und Schüler, die Interesse haben an den Bereichen Hauswirtschaft und/oder Hotelfach, hat die Carl-Stahmer-Hauptschule in Georgsmarienhütte in Kooperation mit dem Museum Villa Stahmer ein Berufsvorbereitendes Projekt ins Leben gerufen.

 
 

Unter dem Slogan „Tafeln wie der Herr Direktor persönlich“ bekommen Gruppen, die einen Termin buchen, eine „Zeitreise“ in die Zeit des Kommerzienrates Carl Stahmer, also etwa 1900, geboten. Nach einem kurzen Rundgang durch die original möblierten und renovierten Räume der Villa Stahmer wird ein dreigängiges Menü nach den Rezepten der damaligen Zeit an einer festlich gedeckten Tafel gereicht.

 

Drei Gruppen sind an dem Projekt beteiligt: Hauswirtschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler erstellen in der Schulküche das Menü.

Eine zweite Gruppe kümmert sich um die Logistik: Tafel decken mit Dekoren der Zeit, Getränke besorgen, Musikanlage aufbauen usw.

„An der Front“ arbeiten dann die Mitglieder der Gruppe Bedienung: Wie die ersten beiden Termine gezeigt haben, gelingt es den Jugendlichen schon sehr professionell, die Wünsche der Gäste zu befriedigen. Aber angespannt sind sie doch den ganzen Abend!

 

 

 

 

Wer also seinen Geburtstag mit Familie und  Freunden einmal ganz anders feiern möchte, wer für seine Belegschaft eine neue Form des Betriebsfestes sucht oder wer als Club die Kasse mit einem besonderen Event plündern will, der kann einen der nachfolgenden Termine buchen:

Im Jahr 2005 sind nur noch der 17. Juni, der 2. September und der 21. Oktober (jeweils freitags) zu buchen.

Auskünfte und Buchung bei dem Schulleiter Wilfried Engelhardt, Tel. 05401-41396 (Schule) bzw. Handy 0170-9308951.

 

 

Am Ende noch ein Aufruf: Wer dieses interessante Projekt unterstützen möchte, kann dies folgendermaßen erreichen: Die Schule sucht noch Porzellan (weiß  oder cremefarben mit Goldrand für mind. 7 Personen einschl. Suppenterrine, Kartoffelschüssel usw.), Gläserserie aus Bleikristall o.ä. (Wein-, Wasser-, Biergläser usw.), Teelöffel und Anlegeteile (Suppenkelle etc., versilbert) als Dauerleihgabe, Spende oder gegen ein kleines Entgelt.

 

 
 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang

zurück

home