Smileyverleihung 2008

Ein „Smiley“ für Schülerfirma

Landkreis würdigte Leistungen in der Lebensmittelhygiene

Damit dabei alles nach Vorschrift abläuft, hat der Veterinärdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück die lebensmittelhygienischen Bedingungen in den Firmen begutachtet und die Schülerinnen und Schüler während der vergangenen Monate für die Eigenkontrolle fit gemacht. Die Leistungen und besonderen Bemühungen der Jugendlichen auf dem Weg zu einer Professionalisierung würdigte Kreisrat Dr. Winfried Wilkens jetzt im Kreishaus und zeichnete 17 Firmen mit einem „Smiley“ aus.

In feierlichem Rahmen erwartete die erfolgreichen Jungunternehmer und die sie begleitenden Lehrkräfte außerdem ein passendes
Übungsprogramm. Serviermeister Markus Schröer, Fachlehrer im Bereich Ernährung/ Gastronomie an den Berufsbildenden Schulen am Westerberg hatte mehrere Lernstationen aus dem Bereich Service vorbereitet. Dort führten Schülerinnen und Schüler der BBS im ersten Ausbildungsjahr ihren jüngeren Kollegen vor, wie man eine Tafel festlich deckt, Servietten schön faltet und alkoholfreie Cocktails mixt. „Als Lernpaten hier ihr Können zu zeigen, ist eine prima Herausforderung für die Schülerinnen und Schüler,“ sagte Schröer. Der Nachwuchs aus den Schülerfirmen stieg begeistert ein, und einigen Jugendlichen kam gleich eine neue Geschäftsidee: „Beim nächsten Elternabend bieten wir vielleicht hübsch dekorierte Cocktails an.“

Die Urkunde für einen hygienisch einwandfreien Umgang mit Lebensmitteln und den Smiley erhielten: „Cafeteria“ (BBS Osnabrück-Haste), „Coole Schule“ (Carl-Stahmer-Hauptschule Georgsmarienhütte), „Flotte Speise“ (HS Gesmold), „FB=I-Frische Brötchen Immer“ (HS Artland), „Fruchtoase“ (Graf Stauffenberg Gymnasium Osnabrück), „Kunst-Werk & Stulle“ (Hasetalschule Quakenbrück), „LunchLine“ (HRS Bad Laer), „Meet & Eat“ (HRS Berge), „Musik- Crazy- Coffee“ (HS Bersenbrück), „Pannini und Pausencafe“ (HRS Glandorf), „Pica“ (Süderbergschule Hilter), „Picanto- Food & More“ (Sophie Scholl Schule Kloster Oesede), „Pupil`s Company“ (Realschule Georgsmarienhütte), „SchuBi-Shop“ (HRS Bissendorf), „Stift und Stulle“ (HS Alfhausen), „Teamwork“ (HS Dissen) und „Coki“ (Comenius Schule Georgsmarienhütte).
 

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 

 

 

 

 

Seitenanfang

zurück

home