12. Waschfest "Lehrer waschen Autos" 2008

55 Autos, ein Bus und ein Fahrrad

Wieder kräftig angepackt haben die Lehrkräfte und alle anderen Mitglieder des Schulpersonals der Carl-Stahmer-Hauptschule bei der 12. Auflage von „Lehrer waschen Autos“ zu Gunsten des Fördervereins der Schule. Ohne größere Pausen wurden 55 Autos und ein Fahrrad in den drei reservierten Waschboxen der Waschanlage WAP „Waschbär“ von Anneliese Stengel auf Hochglanz gebracht. Die Sonderaufgabe, einen Bus zu waschen, erledigte die Mannschaft auf dem Außenwaschplatz.

Das diesjährige Waschfest stand unter einem guten Stern: Petrus spielte mit, es war ein wunderschöner Spätsommertag. Und die erstmals von der Schülergenossenschaft „Coole Schule“ durchgeführte Verpflegung der Gäste (und auch der „Arbeiter“) funktionierte hervorragend – wie man das von der „Coolen Schule“ gewohnt ist!

Wieder hat sich ein „Markenzeichen“ der Carl-Stahmer-Hauptschule bewiesen: Nachhaltigkeit und Durchhaltevermögen! Wie bei allen erfolgreichen Projekten und Aktionen zeigt die Schule auch beim Waschfest diese Tugenden. So weist der Jahresplan der Schule berufsvorbereitende und präventive Projekte wie auch Aktionen zur Pflege der Schulgemeinschaft auf, die teilweise schon 10 Jahre und länger durchgeführt werden.

Der Waschtag hatte auch seine Highlights: Jenny, vor gut einem Jahr Entlassschülerin, ließ voller Stolz ihren ersten eigenen Wagen waschen, den sie nach kürzlich erst erworbenem Führerschein ihr Eigen nennen darf. Und dann die Oldtimer-Szene: Erst fuhr ein prächtigen Borgward vor, dann folgte kurze Zeit später noch ein Oldtimer-Bus. Und die Schulelternratsvorsitzende präsentierte ihr Fahrrad – eine ehrenvolle Aufgabe für den Neuling im Team Mirko Hirsch. Alle Aufträge wurden zur höchsten Kundenzufriedenheit ausgeführt.

Ganz wichtig aber wieder die Kontaktpflege der Ehemaligen und der Stammkunden. Man setzte sich gemütlich in den Pavillon der „Coolen Schule“, genoss den selbstgebackenen Apfelkuchen bei einer gepflegten Tasse Kaffee oder gönnte sich Heißwurst und Kaltgetränk. Und es gab so viel zu erzählen!

Große Zufriedenheit bei allen Beteiligten lässt ganz stark vermuten, dass es auch 2009 wieder heißt: „Lehrer waschen Autos“! Und das zum 13. Mal!! Wenn das kein Glück bringt!

 
     
 
     
 
     
 
     
 
     
 

 

 

 

 

Seitenanfang

zurück

home