Eröffnung der Minigolfanlage 2013

Ab dem 01. Mai ist das Einlochen wieder möglich

 

Endlich wieder den Schläger schwingen können kleine und große Freunde des Minigolfs ab dem 01. Mai auf der Sterngolfanlage am Südring 43 in Oesede. Um 12 Uhr wird Bürgermeister Ansgar Pohlmann offiziell die Saison eröffnen und die 18 Bahnen wieder freigeben.

Betreiber des Freizeitangebots ist wie bei der Premiere im vergangenen Jahr die „Coole Schule“, die Schülergenossenschaft der Carl-Stahmer-Hauptschule. „Die Schüler haben sich in der letzten Saison hervorragend eingebracht und die Anlage betreut. Und auch für dieses Jahr haben sich wieder knapp 40 Jugendliche von der fünften bis zehnten Klasse gemeldet, die sich hier engagieren wollen“, berichtet Thomas Hamm, der als Lehrer an der Carl-Stahmer-Schule das Projekt „Minigolfanlage“ begleitet.  

Knapp 3500 Besucher haben 2012 auf der Anlage versucht, den Golfball in den 18 Löchern zu versenken. „Das ist ein ganz toller Zuspruch“, betonte Ralf Ingenpass, pädagogischer Mitarbeiter an der Schule. Das Publikum sei dabei bunt gemischt gewesen. „Die Bahnen sind sowohl für 4-Jährige als auch für 74-Jährige geeignet, weil sie einfach zu spielen sind“, ergänzt Hamm. Auch Kindergeburtstage, Firmenausflüge oder professionelle Meisterschaften haben auf der Sterngolfanlage stattgefunden.

Die vergangenen Monate wurde intensiv genutzt, die Anlage auf Vordermann zu bringen. Im Rahmen schulinterner Praktika haben umfangreiche Sanierungsarbeiten mit Unterstützung des Bauhofes der Stadt Georgsmarienhütte stattgefunden. „Das Häuschen hat einen neuen Anstrich bekommen, zahlreiche Pflanzen wurden gesetzt und eine Beschilderung zur Anlage aufgestellt“, erklärt Ingenpass.

Bei der täglichen Arbeit ist Familienfreundlichkeit und Gastlichkeit das oberste Gebot für die Betreiber. Zu den Hauptaufgaben der Schüler zählen neben der Instandhaltung der Anlage auch der Betrieb im Gastronomiebereich und dem Schreiben von Einsatzplänen. Vier Lehrkräfte stehen den Schülern dabei zur Seite. Bis zum 29. September organisieren die Schüler an fünf Tagen (außer Montag und Dienstag) alles rund um den "renovierten" Minigolfplatz – auch in den Ferien.

Der Minigolfplatz am Südring ist mittwochs bis freitags von 15 bis 18 Uhr, samstags von 14 bis 18 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 12 bis 18 Uhr und in den Sommerferien von 13 bis 18 Uhr geöffnet. 

(Pressemitteilung der Stadt Georgsmarienhütte)

 
     
 
     
 
     
 
     
 

 

 

 

 

 

 

Seitenanfang

zurück

home