symmetrisches Trapez

Def.: Ein Viereck ist ein symmetrisches
Trapez
, wenn es ein Paar gegenüber
liegender Seiten hat, die parallel sind
und eine Symmetrieachse hat.
Bsp.:

Eigenschaft Besonderheit im Beispiel
Seiten ein Paar gegenüberliegender Seiten ist parallel,
das andere Seitenpaar ist gleich lang

a II c
b = d

Winkel benachbarte, zwischen den parallelen Seiten liegende
Winkel ergeben zusammen 180°,
benachbarte, an einer der parallelen Seiten liegende
Winkel sind gleich groß
α + δ = 180
β + γ = 180
α = β
γ = δ
Diagonalen die Diagonalen sind gleich lang  
Symmetrie eine Symmetrieachse
(durch die Mittelpunkte der parallelen Seiten)
Gerade durch die Mittel-
punkte von a und c