1.3 Das Medienbildungskonzept...

... beschreibt den Ist-Zustand der Schule in Bezug auf Medienbildung.

 

Kategorie Konkretisierung
Kurzerläuterung In der Regel findet Medienbildung an einer Schule bereits statt. Vielleicht wird in Gesprächen der Umgang mit privaten Bildern in Messengergruppen reflektiert, vielleicht lässt sich der europäische Computerführerschein erwerben, vielleicht wird in naturwissenschaftlichen Fächern bereits systematisch mit einer Tabellenkalkulation gearbeitet... Oft findet Medienbildung statt, die man auf den ersten Blick gar nicht als solche bezeichnen würde. Es geht bei diesem Qualitätskriterium allein darum, den Ausgangszustand zu definieren.
Mögliche Leitfragen a) Wie definieren wir als Schule bisher Medienbildung?
b) Wo findet Medienbildung bei uns in den Fächern bereits statt?
c) Wo findet Medienbildung durch externe PartnerInnen bei uns an der Schule statt?
d) …
Voraussetzungen Es gibt an der Schule eine möglichst präzise und abgestimmte Vorstellung davon, was unter Medienbildung zu verstehen ist.
Beispielformulierungen „An unserer Schule ist Medienbildung fester Bestandteil in der Fächern…"
„In folgender Übersicht ist festgehalten…"
„Im Rahmen der Präventionsarbeit bieten für… bereits folgende Veranstaltungen an: …“
Linkempfehlungen Was ist Medienbildung?

Die niedersächsische Landesmedienanstalt (NLM) als externer Partner im Bereich Medienkompetenz.

 

Kontakt

Letzte Änderung: 16.04.2021

Drucken
zum Seitenanfang