Advent: Licht in dunkler Zeit

Kompetenzen oder Kompetenzbereich laut KC:

Nach Jesus Christus fragen.

Kenntnisse und Fertigkeiten laut KC:

Die Schülerinnen und Schüler …

... können Festtage, die ihren Grund in der christlichen Tradition haben erklären.

… sollen Jesu Geburt als Geschenk Gottes mit der Aussage „Jesus, das Licht der Welt“ in Zusammenhang bringen und deuten.

… entwickeln Ideen, wie sie selbst Licht in das Leben anderer Menschen bringen können.

 

Inhalt/Ablauf der Unterrichtseinheit:

Du denkst über deine Wünsche nach.

1.Schreibe deinen Wunschzettel auf (AB 1).

2. Du kannst ihn einer vertrauten Person vorlesen.

Hinweise für Erwachsene

Es empfiehlt sich, die 6 Arbeitsblätter im Vorfeld auszudrucken und die nötigen Materialien (AB 4) bereitzulegen.

Die Kinder schreiben ihre Wünsche zu Weihnachten auf.

Eltern können eine gemütliche Atmosphäre schaffen, indem sie evtl. eine Kerze anzünden und ihrem Kind aufmerksam zuhören, wenn es von seinen Wünschen erzählt oder den geschrieben Wunschzettel vorlesen möchte (AB 1).

Du erhältst ein Geschenk und denkst über seine Bedeutung nach.

1.Packe das Geschenk aus.

2. Lies dir die Zeilen durch oder lass sie dir vorlesen.

3. Überlege: Was ist mit dem Geschenk gemeint und wer könnte diese Zeilen geschrieben haben?

Was bedeutet das „Licht der Welt?“

Was hat das mit deinen Weihnachtsgeschenken zu tun und warum verschenkst du etwas zu Weihnachten?

4. Schreibe deine Ideen auf dem Arbeitsblatt
(AB 3) auf.

Hinweise für Erwachsene

Wenn möglich verpacken die Eltern das ausgedruckte Arbeitsblatt (AB 2) als Geschenk. Somit erhöht sich die Vorfreude und Spannung bei dem beschenkten Kind.

Die Eltern können mit ihrem Kind über die Fragen sprechen (AB 3). Es soll herausgearbeitet werden, dass Gottes Sohn an Weihnachten zu uns auf die Welt gekommen ist.

Durch sein Wirken ist er für viele Menschen wie ein Licht in der Dunkelheit.

Du gestaltest ein Weihnachtsgeschenk

1. Lies dafür das Arbeitsblatt (AB 4).

2. Gestalte die „Lichttüte“.

Hinweise für Erwachsene

Bastelidee: Lichtertüten zum Verschenken gestalten (AB 4).

Du hörst dir das Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“ an.

https://www.youtube.com/watch?v=5zEQiETBdaQ

 

Du findest den Liedtext zum Herunterladen unter folgendem Link:

https://www.kath-kirche-haan.de/aktionen/adventmitspielkonzert/texte_und_noten/

Das Lied ist im Liederheft „Advent-Mitspiel-Konzept 2019“ im Ordner „Gitarre/Singstimme“, Nummer 5.

 

Du erfindest neue Strophen für das Lied und schreibst sie auf.

1. Öffne das Arbeitsblatt (AB 6).

2. Singe das ganze Lied mehrmals.

3. Lerne den Text und die Melodie kennen.

4. Schreibe eigene Strophen auf und singe sie anschließend.

 

Hinweise für Erwachsene

Die Kinder lernen ein Lied kennen, in dem Lichterlebnisse und -erfahrungen betont werden.

Die Noten und der Liedtext „Tragt in die Welt nun ein Licht“ sowie die Hörversion des Liedes sind kostenlos im Internet unter den angegebenen Links zu finden.

Das Lied kann mehrfach abgespielt und mitgesungen werden.

Durch mehrfaches Hören kann zunehmend Melodie und Text gelernt und der Inhalt erschlossen werden.

Gemeinsam können zunächst die Liedinhalte wiederholt werden, um schließlich weitere Strophen aufzuschreiben.

Bereitgestellt von: Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung ev. Religion, 04.2020

Drucken
zum Seitenanfang