Anne Frank

Dieses Material richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 (FöS Lernen).
Es beschäftigt sich mit dem Thema Judenverfolgung und Holocaust und nimmt in diesem Zusammenhang besonders die Geschichte der Anne Frank in den Blick.

 

 

Aufgaben zum Thema Judenverfolgung:

Schau Dir zuerst das Video zur Judenverfolgung in Deutschland zur Zeit des Nationalsozialsmus an.

Beantworte danach die folgenden Fragen: 

  • Wer wurde verfolgt?
  • Warum wurden die Juden verfolgt?
  • Was versteht man unter Antisemitismus?

 

Informationstext zu Anne Frank (nach Wikipedia)

„Anne“ Frank war ein deutsches Mädchen, das 1934 mit seinen Eltern und seiner Schwester Margot in die Niederlande auswanderte, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen, und kurz vor dem Kriegsende dem nationalsozialistischen Holocaust zum Opfer fiel.

In den Niederlanden lebte Anne Frank ab Juli 1942 mit ihrer Familie in einem versteckten Hinterhaus in Amsterdam. In diesem Versteck hielt sie ihre Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest, das nach dem Krieg als Tagebuch der Anne Frank von ihrem Vater Otto Frank veröffentlicht wurde.

Das Tagebuch gilt als ein historisches Dokument aus der Zeit des Holocaust und die Autorin als Symbolfigur gegen die Unmenschlichkeit des Völkermordes in der Zeit des Nationalsozialismus.

 

Aufgaben zum Thema Anne Frank: 

Schau Dir zuerst die Videos zu Anne Frank an.

Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du in der Situation von Anne Frank wärst? Was wäre Dein größter Wunsch?

Fasse den Text "Wer war Anne Frank?" zusammen.

Bearbeite die Fragen zu "Anne Franks Geschichte".

 

Zur Verfügung gestellt von: Fabienne Stockhammer (Fachberatung NLSchB, 21.04.2020)

Kontakt

Letzte Änderung: 28.04.2020

Drucken
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln