Bewerbungsunterlagen - optimiert und digitalisiert

Das Material gibt Tipps zur Optimierung und Digitalisierung der Bewerbungsunterlagen. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler der elften bis dreizehnten Klasse in der Sekundarstufe II. Zeitrichtwert ca. 30 Minuten.

Vermutlich besitzen Sie bereits Bewerbungsunterlagen aus der 9. Klasse oder der Vorbereitung ihres Praktikums. In dieser Aufgabe soll es darum gehen, diese zu optimieren und zu digitalisieren, so dass Sie jederzeit für Bewerbungen auf Ferienjobs, Studiengänge oder Ausbildungsplätze darauf zurückgreifen können.

Schwierigkeitsstufe 1- für Beginner

1.) Erstellen Sie einen Ordner mit dem Titel “Bewerbungsunterlagen”. Sie können ihren Ordner auch Online erstellen, z.B. in ihrem Schul-Intranet (IServ, Moodle, Bildungscloud) oder ihrem eigenen Cloud-Zugang. So haben Sie unabhängig von ihrem Endgerät Zugang zu ihren Dateien.

2.) Speichern Sie dort ihre letzten Versionen von Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und ggf. Zeugnissen.

3.) Rufen Sie in ihrem Browser nun die Seite https://abi.de/bewerbung.htm auf.

4.) Kontrollieren Sie ihre Bewerbungsunterlagen und ihr Anschreiben mit  https://www.arbeitsagentur.de/erfolgreich-bewerben/bewerbung-schreiben und https://bwt.planet-beruf.de/bewerbungsmappe.html

Schwierigkeitsstufe 2- für Durchstarter

5.) Gehen Sie nun auf https://europass.cedefop.europa.eu/editors/de/cv/compose 

Dort können Sie kostenlos ein Profil anlegen und ihre Leistungen, Fähigkeiten und Qualifikationen in ihrem persönlichen Online-Speicherplatz aufschreiben und sicher bewahren. So können Sie jederzeit Schulunabhängig für eine Bewerbung darauf zurückgreifen, Änderungen und Ergänzungen einfügen und eine PDF -Datei als Zwischenschritt in ihrem Portfolio- Ordner ablegen.

  • Melden Sie sich dazu dort über ihre Cloud-Zugangsdaten an, klicken Sie dazu auf der linken Seite auf „anmelden“.
  • Zum Ausfüllen ihres Profils klicken Sie jeweils auf das +-Zeichen und füllen dann die jeweiligen Bereiche aus. Durch die Speicherung in der Cloud können Sie jederzeit an ihrem Lebenslauf weiterarbeiten oder ihn ergänzen und verändern.
  • Auf der rechten Seite können Sie Unterlagen wie Zeugnisse, Sprachzertifikate usw. hochladen, um jederzeit eine Sammlung ihrer Bewerbungsunterlagen griffbereit zu haben.
  • Durch einen Klick auf „Vorschau“ auf der rechten Seite können Sie sich ansehen, wie ihre Bewerbungsunterlagen aussehen.
  • Über die Funktion „exportieren“ können Sie ihre Unterlagen als PDF-Datei in die Cloud ihrer Wahl exportieren, mit „veröffentlichen“ haben Sie die Möglichkeit, ihren Lebenslauf auf Job-Portalen einzustellen.

Viel Erfolg!

 

Hinweis an begleitende Erwachsene:

Für diese Aufgabe wird ein internetfähiges Endgerät (PC, Tablet, Smartphone) und ein Internetzugang benötigt, im Idealfall auch ein Zugang zu einer Cloud. 

 

Bereitgestellt von: Beate Weber, Niedersächsische Landesschulbehörde, Beratung Berufliche Orientierung, 05.2020

Drucken
zum Seitenanfang