Die Bedeutung der Critognatus-Rede in Caesars Bellum Gallicum

Im Folgenden finden Sie eine Übungseinheit zum Thema "Die Bedeutung der Critognatus-Rede in Caesars Bellum Gallicum", die sich direkt an Schülerinnen und Schüler richtet.

Geeignet für Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse an IGS, KGS und Gymnasium.

Das zugehörige Arbeitsblatt sowie die Lösungen stehen in der rechten Spalte zum Download bereit.

 

 

Das Textdokument enthält die Rede des Gallierfürsten Critognatus (VII 77) aus Caesars „Bellum Gallicum“. Eine Übersetzungsaufgabe und eine Interpretationsaufgabe sollen bearbeitet werden. Danach sollen die eigenen Ausführungen mit den beigegebenen Lösungen verglichen werden.

 

Hinweise für begleitende Erwachsene:

Die Arbeit an dem bereitgestellten Text ist für Schülerinnen und Schüler sinnvoll, die im Unterricht Caesars „Bellum Gallicum“ lesen.
Sie eignet sich für Schülerinnen und Schüler, die einen etwas anspruchsvolleren Text aus Caesars Werk übersetzen und sich mit diesem in einer vertiefenden Interpretation beschäftigen wollen.

 

Bereitgestellt von: Dirk Boberg, Niedersächsische Landesschulbehörde, Fachberatung Latein, 05.2020

Kontakt

Herr Boberg (NLSchB) ist der Autor des Vorschlags, Frau Riedl (NLQ) ist für die redaktionelle Aufbereitung verantwortlich.

Drucken
zum Seitenanfang