Handreichungen und Unterstützung

Entsprechend der Gesamtstrategie der KMK zum Bildungsmonitoring besteht die Aufgabe der Landesinstitute und Qualitätseinrichtungen der Länder darin, Forschungswissen in Kooperation mit wissenschaftlichen Einrichtungen adressatengerecht für die Schulen, die Bildungsadministration und die Bildungspolitik aufzubereiten und zu verbreiten.

Der Bildungsmonitoring-Newsletter „br@infood“ soll hierzu einen Beitrag leisten und den Zugang zu den Ergebnissen von Schulleistungsstudien und wissenschaftlichen Untersuchungen deutlich erleichtern. In erster Linie ist er als Service-Leistung für die Mitarbeitenden in der Bildungsverwaltung gedacht.

Im Bildungsmonitoring-Newsletter „br@infood“ werden Informationen über aktuelle Ergebnisse von Schulleistungsstudien, wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Befragungen und Analysen praxisorientiert, prägnant, anschaulich und leicht zugänglich aufbereitet und von multimedialen Elementen unterstützt.

Letzte Änderung: 04.11.2021

Drucken
zum Seitenanfang