Inhaltsbezogene Kompetenzen

Die inhaltsbezogenen Gegenstandsbereiche bilden wichtige Bereiche der Bewegungskultur ab:

  • Spielen
  • Turnen und Bewegungskünste
  • gymnastisch-rhythmische und tänzerische Bewegungsgestaltung
  • Laufen, Springen, Werfen
  • Schwimmen, Tauchen, Wasserspringen
  • Bewegen auf rollenden und gleitenden Geräten
  • Miteinander kämpfen und Kräfte messen

Die Aufstellung beschränkt sich auf einen Kern von sieben Bereichen menschlichen Bewegens. Mit ihnen lassen sich fast alle grundlegenden unterschiedlichen Handlungsideen, Interaktionsformen, Ausdrucksformen sowie Körper- und Bewegungserlebnisse unter unterschiedlichen räumlich–situativen und materialen Rahmenbedingungen erfassen.

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 27.06.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln