Demokratiebildung

"Menschen werden nicht als politische Wesen geboren, aber sie leben immer in politisch bestimmten Räumen. Deshalb ist politisches Urteilsvermögen eine Voraussetzung jeder humanen Gesellschaft." (Oskar Negt)

 

„Demokratisch gestalten – Eine Initiative für Schulen in Niedersachsen“

Mit der Initiative „Demokratisch gestalten“ lädt das Niedersächsische Kultusministerium Schulen dazu ein, Kinder und Jugendliche in ihrem Engagement für Demokratie und Menschenrechte zu stärken sowie Teilhabe und Partizipation auszubauen. „Demokratisch gestalten“ beteiligt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Schulleitungen und Eltern.
Mit der großen Fachtagung am 2.9.2019 in Hannover hat die Initiative einen erfolgreichen Auftakt genommen.

Lesen Sie mehr

Veranstaltungen, Fort- und Weiterbildungsangebote zur Politischen Bildung

Auf Landesebene bietet das NLQ regelmäßig mehrteilige Fortbildungskurse für Lehrkräfte mit Multiplikatorenaufgaben an.

Lesen Sie mehr

Landesprojekte zur politischen Bildung

Übersicht über landesweite Projekte, die vom NLQ mit unterschiedlichen Projektpartnern durchgeführt werden.

Lesen Sie mehr

Wettbewerbe

Wettbewerbe zur Förderung von Schüleraktivitäten zur Demokratiebildung, Medienbildung und zum interkulturellen Lernen.

Lesen Sie mehr

Schulnetzwerke

In Niedersachsen gibt es eine Reihe von Schulnetzwerken, die in Zusammenarbeit mit Behörden und in Form von Zusammenschlüssen von Schulen oder Institutionen des Bildungswesens der Verbesserung der Qualität der Schulen und des Unterrichts dienen. Darunter sind auch bundesweit und international aktive Netzwerke.

Lesen Sie mehr

Landesprogramm gegen Rechtsextremismus - für Demokratie und Menschenrechte

Im Juni 2016 hat die niedersächsische Landesregierung das Landesprogramm beschlossen. Im Rahmen dieses Programms sollen die bereits bestehenden Maßnahmen einzelner Akteure im Land besser gebündelt und aufeinander abgestimmt werden. Mit dem Programm wird vom Land die Zivilgesellschaft im Engagement gegen den Rechtsextremismus unterstützt.

Lesen Sie mehr

Regionale Filmtage zur politischen Bildung

In Zusammenarbeit von den Demokratiezentren der niedersächsischen Erwachsenenbildung, den Medienzentren des Landes Niedersachsen und Schulen beschäftigen sich Schülerinnen und Schülern damit Aktionstage zu einem wichtigen Thema der politischen Bildung zu planen und durchzuführen. 2018/19 lautet das Rahmenthema aus Anlass der 2019 bevorstehenden Wahlen: „Europa“

Lesen Sie mehr

Interaktive Filmbildungspakete zur historisch-politischen Bildung

Eine historisch-kritische Filmanalyse allein auf der Grundlage kollektiver Rezeptionsprozesse und ohne die Möglichkeit einer erneuten individuellen Betrachtung einzelner Passagen ist ein Widerspruch in sich selbst und technisch wie didaktisch überholt. Notwendig sind Filmanalysewerkzeuge mit handlungsorientierten, individuellen Zugängen. Die Digitalisierung bietet die Möglichkeit der Integration von Lern-, Arbeits-, Analyse- und Präsentationsfläche.

Lesen Sie mehr
Portal Medienbildung
Interkulturelle Bildung
Bildungsmedien für Niedersachsen
Fortbildungsangebote für Lehrkräfte

Die Fachportale Politik, Geschichte, Erdkunde, Werte und Normen auf NiBiS

Im Portal Politische Bildung - Bildung für nachhaltige Entwicklung/Europa und Internationales finden Sie Informationen, Diskussionsanregungen, Qualifizierungsangebote, Projektdokumentationen und Materialien denen ein weites Verständnis von politischer Bildung zugrunde liegt. Darüber hinaus werden die Aspekte der gesellschaftlichen Herausforderungen durch die Digitalisierung besonders hervorgehoben. Die derzeit gültigen Kerncurricula der gesellschafts-wissenschaftlichen Fächer werden in den Fachportalen des NiBiS abgebildet.

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 09.09.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln