Steuern und Regeln

Das Material betrachtet das programmieren mit dem Calliope mini. Zur Bearbeitung werden Arbeitsblätter und ein Video angeboten. Die Aufgaben eignen sich für den Unterricht im Fach Technik der fünften bis achten Klassen aller Schulformen.

Die Hinweise richten sich an begleitende Erwachsene.
Die Webinhalte sind inhaltlich überprüft. Bitte die Links im Text beachten.

Schritt 1:

Schaue dir zuerst das Einleitungsvideo zum Calliope an: Calliope lernen - dein Einstieg

Hinweis: Alle Inhalte sind speziell für den Unterricht von Daniel Beyrodt (Fachberater Technik und Profil Technik, Niedersächsische Landesschulbehörde) erstellt worden.

Schritt 2:

Lerne anhand des Lernheftes zu „coden“. Lasse keine Aufgaben aus damit du später alles kannst, um eigene Ideen zu verwirklichen.

Hinweis: Ein „Calliope mini“ unterstützt die Lernmotivation und erleichtert den Zugang, Zusammenhänge zwischen Funktion und Software zu verstehen.

Zwingend notwendig ist er für diese Lerneinheit nicht.

Schritt 3:

Der Calliope bietet unzählige Möglichkeiten programmiert zu werden. Überlege dir eigene Projekte oder probiere Ideen von https://calliope.cc/projekte aus.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass ihr Kind im Lernheft schrittweise die Aufgaben erarbeitet. Sollten Schwierigkeiten auftreten, geben Sie ihrem Kind Zeit, die Probleme selbst zu lösen.

Schritt 4:

Zeige deinen Freunden per Foto, Video oder Videoanruf, was du programmiert hast. Vielleicht bekommen sie auch Lust „coden“ zu lernen. Hilf ihnen dabei!

Hinweis: Anschließend kann Ihr Kind sich in eigenen Projekten ausprobieren und autodidaktisch Kompetenzen bezüglich des Programmierens von Mikrocontrollern erweitern und festigen.

Bereitgestellt von: Fachmoderation Technik Sek. I, Daniel Beyrodt, Niedersächsische Landesschulbehörde, 04.2020

Drucken
zum Seitenanfang