Tag der Verkehrssicherheit

Jüngste Zahlen des Statistischen Bundesamts Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) belegen: 15 Prozent aller im Straßenverkehr Verletzten und 11 Prozent aller Getöteten waren 2018 zwischen 18 und 24 Jahre alt. Das entspricht insgesamt 60.976 Verunglückten Jund 396 Getöteten. Bei den Unfällen mit Todesfolge kamen 59 Prozent der jungen Verkehrsteilnehmenden als Pkw-Insassen ums Leben und 25 Prozent als Benutzerinnen und Benutzer von Krafträdern.

 

Für den Sekundarbereich

Schulische Verkehrserziehung ist im Unterricht der Sekundarstufen I und II häufig kaum oder gar kein Thema. Hier setzt das BMVI mit dem Format „Das Gesetz der Straße“ an. Der durch „Wissen macht Ah!“ und die „Sendung mit der Maus“ bekannte TV-Moderator Ralph Caspers richtet sich dabei in den Begleitfilmen in humorvoller Weise an Kinder, Jugendliche und junge Fahrer. Wie wirkt sich Geschwindigkeit auf den Bremsweg aus? Warum sind Drogen und Alkohol am Steuer tabu?
Die von Lehrenden entwickelten, kostenlosen Unterrichtsmaterialien bestehen aus einer Unterrichtseinheit, zu der neben den Unterrichtsmaterialien jeweils auch ein kurzer Lehrfilm gehört. Die Einheiten sind sowohl fächer- und schulformübergreifend als auch modular aufgebaut und können dadurch dem zeitlichen Rahmen und dem Leistungsniveau der Klassen angepasst werden. Sechs Unterrichtsschwerpunkte greifen folgende Themen auf: Ablenkung im Straßenverkehr, Alkohol und Drogen, Radfahren, Risikoverhalten Jugendlicher im Straßenverkehr, motorisierte Zweiräder und Begleitetes Fahren ab 17. Unterrichtseinheiten 5 „Motorisierte Zweiräder“ und „Begleitetes Fahren ab 17“ sind vor allem für ältere Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 und 10 konzipiert.
Geeignet für den Fachunterricht, Projektwochen oder Verkehrserziehungstage werden die Materialien unter anderem auf Lehrer-Online.de zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt und sind ebenfalls auf der Homepage von Das-Gesetz-der-Straße zu finden.
Die Begleitfilme von „Das Gesetz der Straße“, inklusive Filmausschnitten, Schnittbildern und einem Interview mit Ralph Caspers finden Sie als Downloadpaket hier.

Aktuelle Informationen

Wann ist der nächste Tag der Verkehrssicherheit? An welcher Aktion kann meine Lerngruppe teilnehmen?

Informationen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGVU)

Drucken
zum Seitenanfang