Schwimm-Erstunterricht

Die Weiterbildung für die Qualifikation zur Erteilung von Schwimm-Erstunterricht (Anfängerschwimmen) in allen Altersstufen wird erneut angeboten. Sie umfasst insgesamt sieben Präsenztage aufgeteilt auf drei Module (siehe Modulübersicht in der rechten Spalte). Genaue Termine entnehemen Sie bitte dem Schulverwaltungsblatt. Die Weiterbildung ist nicht nur für Lehrkräfte geeignet, sondern auch für pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und Sozialpädagog*innen, die im AG-Bereich Schwimm-Angebote anbieten.

Inhalte der Weiterbildung sind: Grundlagen zur Erteilung von Erstschwimmunterricht wie Rechts- und Organisationsfragen, Wassergewöhnung und Wasserbewältigung, Grundfertigkeiten, Möglichkeiten zur Fortbewegung im Wasser und auch die Entwicklung der ersten Schwimmart (siehe Konzeption).

Es wurden neue Konzepte des Schwimmen Lehren und Lernens einbezogen, die in allen Bundesländern benutzt werden (siehe rechte Spalte). Grundlagen des neuen Schwimmpass werden erläutert und das Handkartenset ist erhältlich.

Interessierte sollten zwei Schwimmarten (eine Gleichzug- und eine Wechselzugtechnik) beherrschen oder während der Weiterbildung erlernen und das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Bronze besitzen oder zwischen den Präsenzmodulen im Selbststudium erwerben.

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Frau Ludewig.

 

 

 

aktualisiert: 01.10.2021

Bei Fragen melden Sie sich bei Frau Ludewig

Letzte Änderung: 18.03.2022

Drucken
zum Seitenanfang