Web-Based-Training: Schule und Recht

Recht und juristisches Denken sind nicht nur für Schulleiterinnen und Schulleiter, die neu im Amt sind, oft fremd. Im schulischen Kontext werden in der Regel Entscheidungen aus pädagogischen Gründen und nach Machbarkeit und eher nicht nach einem gründlichen Studium der genauen Rechtsvorschriften entschieden. Gleichwohl wird aber Lehrkräften und besonders Schulleitungen immer wieder bewusst, wie wichtig rechtssicheres Handeln in der Schule ist. So verwundert es nicht, dass in den Qualifizierungskursen, die für neu ernannte Schulleiterinnen und Schulleiter in Niedersachsen verpflichtend angeboten werden, die Rechtsmodule zu den als besonders interessant empfundenen Qualifizierungsmaßnahmen gehören. Sie werden ausschließlich von Juristen durchgeführt, da nur ihnen die Expertise zusteht, kompetente Auskünfte zu geben.

Um Schulleitungen bei ihren anspruchsvollen Aufgaben für ein rechtssicheres Verwaltungshandeln zu unterstützen, hat das NLQ ein Web Based Training (WBT), ein Selbstlernprogramm, für die wichtigsten juristischen Problemstellungen entwickelt.

Unter den vier großen Überschriften finden sich insgesamt zwölf Lernmodule.

  • Rechtliche Grundlagen und Gremienarbeit
  • Rechtliche Fragen im Unterricht
  • Schulpflicht und Schulträgerschaft
  • Datenschutz, Urheberrecht und E-Government

Diese können von den Nutzerinnen und Nutzern eigenständig und im eigenen Tempo bearbeitet werden.

Das WBT ist in die Erstqualifizierungen für schulisches Leitungspersonal (QSL, QStV, QDL) integriert und stellt eine Ergänzung zu den jeweiligen Rechtsmodulen dar. Teilnehmende dieser Qualifizierungsmaßnahmen erhalten daher im Rahmen der jeweiligen Kursreihe einen Zugriff auf das WBT Schule und Recht.

Für bereits qualifiziertes Leitungspersonal besteht die Möglichkeit einen Zugang zusammen mit der Teilnahme an einem Schulrechts Auffrischungskurs zu erhalten oder über das Abrufangebot in der VeDaB.

Das Abrufangebot beinhaltet keine separate Veranstaltung, sondern dient nur zur Anmeldung für den Online-Selbstlernkurs.

Fachbereich 42 im NLQ

Berufsbegleitende Qualifizierung

Kontakt

Sebastian Dräger
Tel: 05121 1695 277

Letzte Änderung: 07.09.2021

Drucken
zum Seitenanfang