Werkzeuge und Methoden

Während der Corona-Krise stellen viele Lehrkräfte ihren SchülerInnen Materialien in unterschiedlicher Form und über unterschiedliche Zugänge zur Verfügung. Sie senden Mails, telefonieren, nutzen unterschiedliche Videokonferenz-Systeme, testen kollaborative Plattformen etc. Dabei gibt es vielleicht einige KollegInnen mit weniger und solche mit mehr "digitalem Hintergrund". Um verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden, zeigt die folgende Liste einige überwiegend freie Werkzeuge und Tools auf.

Es handelt sich ausdrücklich um eine Ideensammlung für Lehkräfte - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Gern können Sie uns über das Kontakformular in der rechten Spalte kostenlose Werkzeuge und Tools nennen, die sich für Sie bewährt haben und die wir ggf. aufnehmen könnten.

Aktuell bitten wir die einzelnen Seiten selbstständig durch Überprüfung des jeweiligen Impressums auf ihre Herkunft und Seriosität zu überprüfen.

-Die Liste wird ständig erweitert, wiederkommen lohnt also.-

Ausgewähltes Material zu:

Digital-Didaktik, Lehrerwerkzeuge/Tools

 

www.bpb.de

bpb: Hybrides Lernen – aber wie?

Nach 2020 können Lehrerkräfte die Begriffe "digital" und "hybrid" vermutlich kaum noch hören. Vor allem, da so manche Tipps an Schulrealitäten vorbeigehen. Doch hybride Unterrichtsmodelle schaffen eine inklusivere Lernlandschaft – und es braucht oft gar nicht viel, sie umzusetzen. In folgendem Bericht der Bundeszentrale für politische Bildung werden u.A. Begrifflichkeiten geklärt und Tipps zum hybriden UNterrichten bereitgestellt.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen
Drucken
zum Seitenanfang