Beratungsangebot



 

WIR ARBEITEN NACH EINEM BERATUNGSKONZEPT, DAS NEBEN DEN ALLGEMEINEN GRUNDSÄTZEN DIE BESONDERHEITEN DER BERUFSBEREICHE EINBEZIEHT.

 

BERUFSBEREICH:  INFORMATIONSTECHNIK

 

Besonderheiten des Berufsbereiches

 - Die Komplexität des Berufsbereiches Informationstechnik ist extrem hoch

-  Die Innovationszyklen (besonders im IT-Bereich) sind besonders hoch

Beratungsschwerpunkte

-  Erstellung von didaktischen Jahresplanungen

-  Erstellung von Lernsituationen

 Ablauf / Beratungs-
 prozesse

1.   Anfrage über B&U

2.   Absprachen mit der Schulleitung/Abteilungsleitung

3.   Terminierung

4.   Durchführung

5.   Evaluation

 

Fachberater für den Berufsbereich Informationstechnik

 

 

Kontaktaufnahme:


Die Kontaktaufnahme zu den Fachberatern sollte in der Regel über das "Onlineportal für Beratung und Unterstützung " der Landesschulbehörde Niedersachsen erfolgen.

 

Name Zuständigkeiten

    von Maydell, Olaf

   

 

 

Fachberater der 
Niedersächsischen Landesschulbehörde - Informationstechnik

Beratungsschwerpunkte

-  IT-Systemelektroniker/in
-  Fachinformatiker/in - Systemintegration
-  Fachinformatiker/in - Anwendungsentwicklung
-  Berufliches Gymnasium - Technik - Schwerpunkt
   Informationstechnik
-  Berufsqualifizierende Berufsfachschule - 
   Informationstechnische Assistentin/ 
   Informationstechnischer Assistent

 


 

 

 

Kontakt:

Sie erreichen uns über das Beratungs- und Unterstützungssystem (B&U) der Niedersächsischen Landesschulbehörde: http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/

Letzte Änderung: 20.09.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln